Aktivitäten

Ein paar Impressionen der Fanfamilie

Bei den Fanclubaktivitäten nehmen sich Anita und Alexandra viel Zeit und werden ein Teil der Fanfamilie. Sie geben gerne Autogramme, beantworten Fragen. Fotos bzw. neudeutsch Selfies sind selbstverständlich.

Dafür gibt es an bestimmten Terminen die Gelegenheit:

Autogrammstunden (in der Regel auch bei jedem Auftritt)
Kaffeeklatsch vor ausgewählten Konzerten
Fanclubtreffen
Fanausflüge
Fanreisen

Zu ausgesuchten Konzerten fährt ein Bus aus Meßkirch, der Heimat von Anita und Alexandra.
Informationen hierzu bei Siglinde Keller Tel. 07575 / 3475

2017 Fan-Oktoberfest die 2.

Weil´s so schön war gleich nochmal!

Wir feierten ein 2. mal in den goldenen Oktober hinein. Im Spessart liegt idyllisch gelegen das Landgasthaus "Waldmichelbacher Hof". Nach der Begrüßung und Kaffee und Kuchen gab es eine Hofführung. Natürlich fehlte auch die obligatorische Foto- und Autogrammstunde nicht. Nach dem leckeren Abendessen wurde gefeiert mit der Band "NImm zwei" unserem Stargast Mario Steffen und selbstverständlich mit einem Auftritt von Anita und Alexandra Hofmann.

Es war ein unvergesslicher Tag!

Treue - Essen 2017 im Europapark Rust

Wer mindestens 30 mal im vergangenen Jahr bei einer Veranstaltung von Anita und Alexandra dabei war, wurde am 20. Mai 2017 in den Europapark eingeladen.

Anita und Alexandra nahmen sich nach der Generalprobe zur TV-Sendung "Immer wieder sonntags" den ganzen Abend für ihre treuesten Fans Zeit.

Im Buffet-Restaurant "Castillo" wurden wir mit spanischen Speisen verwöhnt. Als Höhepunkt dieses Wochenendes durften alle Teilnehmer am nächsten Tag in die Live-Sendung mit Stefan Mross.

Ab dem nächsten Jahr 2018 gibt es das Treue-Essen bereits ab 20 Eintragungen im Prämienausweis.

Fan-Oktoberfest 2016

Das Fanfest 2016 stand ganz im Zeichen des Oktoberfestes.
Auf den Sonnenhof Stuttgart kamen die Fans in fetzigen Trachten und Dirndln aus dem gesamten Bundesgebiet und sogar aus den Nachbarländern. Schon zu Kaffee und Kuchen spielten die „Bayrischen Kopfgeldjäger“ auf. Danach überraschte uns Stuttgarts größtes Fräulein mit einem Besuch, Frl. Wommy Wonder.

Die nächste Überraschung kam sogleich, als beim Eröffungslied von Anita und Alexandra „Jetzt oder nie“ plötzlich Schlagerstar, Kollege und Freund Christian Lais auf die Bühne eilte und gekonnt mitsang. Von dieser Überraschung wussten auch die Hofmann-Schwestern nichts.

Nach dem Abendessen machte Christian noch eine tolle Show und als krönender Abschluss traten Anita und Alexandra Hofmann auf. Bis spät in die Nacht haben sie zusammen mit ihren Fans und Freunden gefeiert. Für alle beteiligten endete der Tag mit vielen eindrucksvollen Bildern sowie Gefühlen, welche wohl unvergesslich bleiben.

Treue Essen 2016

Treue Fans werden belohnt. Den wir vom Fanclub sowie Anita und Alexandra wissen ohne diese ginge es nicht. Wer 10 Veranstaltungen im Kalenderjahr besuchen konnte bekommt ein tolles Dankeschön-Geschenk. Mit 20 Konzertbesuchen in einem Jahr laden Anita und Alexandra die treuesten Fans zum Essen ein.

2016 besuchten wir Sigmaringen. Mit Stadtführung, einem hervorragenden Essen, sowie Eis schlemmen während dem Spaziergang an der Donau.

Fantag Schwäbisch Hall 2016

Während der erfolgreichen Solotournee „100.000 Volt“ organisierte der Fanclub einen Fantag in Schwäbisch Hall.
Nach einem leckeren Mittagessen gab es eine ganz besondere Stadtführung - Eine Mittmach-Führung. Im Handumdrehen war man verkleidet und bekam eine Rolle. Durch diese lebendige und lustige Art und Weise wurde den Künstlerinnen und ihrer Fanfamilie die Geschichte der Stadt näher gebracht.
Am Ende des Tages erlebte man gemeinsam in einer vollen Halle die turbulente Show der Geschwister.

Fanfest in Pullman City 2015

Im September 2015 reiste die große Fanfamilie von Anita und Alexandra nach Niederbayern. In der original dargestellten Westernstadt Pullman City erfuhren wir alles wissenswerte bei einer Führung.
Die Schwestern durften zwei richtige Cowgirls spielen, mit Reiten, Lasso werfen usw.

Nach einem deftigen Westernmenü spielten die „Bayrischen Kopfgeldjäger“ bis zum Höhepunkt...dem Auftritt von Anita und Alexandra.

In "Wildwest-Manier" fielen die letzten ins Bett, als der neue Tag schon lange begonnen hatte.

Unsere Fanreisen

Die Hofmann-Fanreisen sind legendär und für alle Teilnehmern unvergesslich.

Hier zeigt sich auch, dass Hofmanns ein Familienunternehmen sind. Vater Sepp hat den wichtigsten Job „Opa“ und Mutter Liesl macht von Aufbau, Organisation über Kostüm alles was anfällt.

Da macht man doch mit den Menschen, denen man diese Leidenschaft zu verdanken hat gerne mal Urlaub.

Von sportlichen Aktivitäten, bin hin zu Wandern, Kultur und Party. Alles wird gemeinsam mit Anita und Alexandra erlebt.

Wie z. B. auf der Donaukreuzfahrt 2014 oder auf Ibiza 2016. Nun...sollen ein paar Bilder sprechen.

Musikreise Rosas 2017

Dubai 2017

Ibiza 2016

Donaufanreise 2014